NUTZUNGSHINWEISE

In Osteuropa breitet sich die Afrikanische Schweinepest (ASP) aus. Die Tierseuche verläuft bei fast allen Schweinen, die sich anstecken, tödlich. Wenn die ASP in Deutschland auftritt, hat dies erhebliche wirtschaftliche Auswirkungen. Deshalb ist es wichtig, alle Schweinehaltungen, auch kleine Haltungen, vor einer Infektion zu schützen. Zur Einhaltung von Grundregeln der Biosicherheit sind Sie gesetzlich verpflichtet.

Quelle: Merkblatt zu Schutzmaßnahmen gegen die Afrikanische Schweinepest des Bundesforschungsinstitut für Tiergesundheit

Zur Nutzung der Fasermatten als Desinfektionsmatte, müssen die Matten mit ausreichend Desinfektionsmittel getränkt werden. Alle von der Deutschen Veterinärmedizinischen Gesellschaft geprüften und gelisteten Desinfektionsmittel, die gegen Viren wirksam sind, können verwendet werden, zum Beispiel Germicidan®, Venno-Vet 1, Virkon S oder Virocid. Die Mittel sind im Landhandel erhältlich.

EFFEKTIVE PRÄVENTION VOR AFRIKANISCHER SCHWEINEPEST DURCH KORREKTE ANWENDUNG

Anleitung

IMG_20191129_121359.jpg
Desinf_PKWMatte.jpg

SCHUHDESINFEKTION

Um eine Infektion der Tiere im Stall durch Viren von außerhalb zu vermeiden, erfolgt vor jedem Betreten und Verlassen des Stalls eine Desinfektion der Schuhsohle. Der wahrscheinlichste Übertragungsweg erfolgt über kontaminierte Körperflüssigkeiten von Haus- und Wildschweinen. Diese können an den Schuhsohlen haften und über größere Distanzen transportiert werden.
Mit beide Schuhen die Matte betreten und jeden Schuh einmal mit dem ganzen Körpergewicht belasten. Matte gibt durch Druck das Desinfektionsmittel frei.

REIFENDESINFEKTION

Beim Befahren durch ein neuen Fahrzeug drückt der Reifendruck die Flüssigkeit heraus und desinfiziert so die Reifen. Um effektiv die Profile der Reifen zu erreichen, sollten tiefprofilige Reifen mit einem Kärcher desinfiziert werden. Langsam über die Desinfektionsmatte fahren! Ohne Allrad und ohne Differentialsperre!
Für LKW und große Ackerschlepper müssen zwei Matten nebeneinander gelegt werden. Es empfiehlt sich, unter die Desinfektionsmatte eine Folie zu legen. Die Matte muss so lang sein, dass ein Fahrzeugreifen darauf vollständig abrollen kann. Bsp.: Traktorreifen mit d= 2 m Durchmesser. Umfang U= π x d = 3,14 x 2 m = 6,3 m.

Das heißt Sie benötigen Rollenware mit einer Länge von mindestens 6,3 Meter.

Hinweisschilder für ihre ASP-Prävention

Dateien zum kostenlosen Download

HINWEISSCHILD SCHUHDESINFEKTION

Zur Einweisung und Erinnerung Ihrer Mitarbeiter können Sie dieses Dokument gut sichtbar in der Näher der Desinfektionsmatte anbringen.

HINWEISSCHILD FAHRZEUGDESINFEKTION

Zur Einweisung und Erinnerung Ihrer Mitarbeiter können Sie dieses Dokument gut sichtbar in der Näher der Desinfektionsmatte anbringen.

©2019 SachsenLeinen GmbH. Erstellt mit Wix.com